Zeichnen | LaBlog, die Idéenfabrik von Labbé : Seite 2
LABBÉ Verlag
LaBlog - Die Ideenfabrik von Labbé

Leseschalter | Schrift Schrift verkleinern Schrift vergrößern | zurück | vor | zappen

Techniken / Zeichnen

28. September 2012 - Praxis: Klassenzimmer

Lust auf besondere Kunstschriften: Dann heißt es LETTERING

Wie ich Euch schon im Beitrag von den Doodle Tangles erzählt habe, ermöglicht es mein Stundenplan in diesem Jahr Kunstunterricht auch mit einer 5. Klasse durchzuführen. Jede Jahrgangsstufe hat einfach ihre Vorteile. Aber für mich ist es eine tolle Abwechslung auch mal mit den „Großen“ verschiedene Projekte auf die Beine zu stellen.

Lettering

Artikel weiterlesen…

14. September 2012 - Praxis: Klassenzimmer

Kritzeln gekonnt – Die Doodle Tangles

Als ich noch Kind war, habe ich oft erlebt wie meine Mutter ganz wichtige, also so richtig wichtige Telefonate führte. Angestrengt saß sie meist in der Küche, einen Kugelschreiber in der Hand, vor ihr ein Blatt vom Notizblock. Am Ende des Gesprächs war das Blatt voll von Gekritzel, aber nichts erinnerte an wichtige Notizen. Mittlerweile kenne ich auch diese Art von Telefonaten und stelle immer ein Gefühl der absoluten Kreativität fest. Mal finde ich diese schwarz-weiß-Spuren richtig schön und manchmal kann ich auch einfach nur den Kopf schütteln, während ich schon das Papier zerknülle und in den Müll werfe.

Doodle Tangles

Artikel weiterlesen…

6. September 2012 - Praxis: Klassenzimmer

Entspannungsklänge, einen Bleistift, Konzentration und die Linienspurenkarten

Ich weiß nicht, wie es euch gerade geht. Ich finde die ersten Wochen Schule laufen; ja das tun sie, aber irgendwie laufen sie am Anfang ja nicht immer direkt rund. Die Kids müssen sich, so wie ich auch, wieder an das frühe Aufstehen gewöhnen und an die vielen Stunden auf ihren Stühlen. Schließlich haben die Drittklässler dieses Jahr noch einige Stunden mehr auf dem Plan. Grund genug auch einfach mal die Gedanken bei entspannter Musik baumeln zu lassen.

Ich finde die Bilder so schön, drum seht selber!

Linienspuren

Artikel weiterlesen…

30. März 2012 - Praxis: Klassenzimmer

Pulli Kolam: Kunst aus einer anderen Welt

Heute gibt es ein Konzentrationstraining der anderen Art: Pulli Kolams.
Diese unglaublich schönen Musterzeichnungen kommen aus dem kunterbunten, fröhlichen Indien. Vor allem die Frauen des Landes verzieren mit jenen Mustern Hauseingänge oder Fußwege. Sie „malen“ nicht mit Kreide oder normalen Stiften, sondern benutzen Reismehl zum Zeichnen.

Zeichenübungen

Artikel weiterlesen…

7. März 2012 - Neu bei Labbé

Hatten die alten Ägypter “einen Knick in der Optik”?

Wenn man ägyptische Reliefs (Flachbilder) und Wandmalereien zum ersten Mal sieht, kommen sie einem ziemlich unverständlich vor. Man fragt sich, ob die alten Ägypter “einen Knick in der Optik” hatten. Man gewöhnt sich aber schnell an die Bilder, und nach einer gewissen Zeit stören die Verstöße gegen die Wirklichkeit nicht mehr. Man muss wissen, dass die Ägypter die Natur auf eine völlig andere Weise darstellten, als wir es gewohnt sind. Die Künstler waren nicht daran interessiert, die Wirklichkeit so wiederzugeben wie sie aussieht, denn sie hatten die Aufgabe, nur das zu malen, was für den Auftraggeber von Bedeutung war.

Die Götter Ägyptens

Artikel weiterlesen…

22. Februar 2012 - Neu bei Labbé - Praxis: Klassenzimmer

Neu, klein und äußerst fein: Die PDF Mini-Bücher

Wer genießt nicht die Vorzüge des Internets? Die unterschiedlichsten Materialien zum Suchen, Ausdrucken und Einsetzen. Das sind wirklich Arbeitserleichterungen unserer heutigen technischen Entwicklung. Jetzt haben wir alle das Glück, dass auch Labbé sich einiges hat einfallen lassen und eine ganze Serie von PDF Produkten herausgebracht hat. Heute geht es hier vor allem um die Mini-Bücher Reihen. Aktuell gibt es drei unterschiedliche Reihen. Wir können aber mit Sicherheit auf weitere Reihen gespannt sein.

Mini-Bücher

Artikel weiterlesen…

7. Februar 2012 - So wird's gemacht

Roboter-Masken

Für alle, die in letzter Minute noch eine tolle Verkleidung für Karneval suchen, haben wir uns die Roboter-Masken ausgedacht.

Roboter-Masken

Diese Masken werden von den kleinen Konstrukteuren blitzschnell "montiert". Alles was man dazu braucht, sind unsere vorgestanzten Masken aus weißem Karton, einen Bleistift, Klebstoff und ein Stück Gummifaden.

Die vollständige Anleitung zu den Roboter-Masken finden Sie in unserem Onlineshop » Zu den Roboter-Masken im Labbé Onlineshop

30. Januar 2012 - Praxis: Klassenzimmer

Zeichnen mit Bleistift, Lineal und einem stolzen „Cool“: Die Schattenfiguren

Genaues Zeichnen will gelernt und geübt sein. Erst recht das Zeichnen mit Lineal ist nicht immer ganz einfach. Was haben die M10-Kinder sich in den letzten Wochen immer mal wieder in dieser Kompetenz geübt. Sie haben Figuren in ein anderes Raster übertragen, in verzerrten Rastern verkleinert und vergrößert, gespiegelt und und und… Die Köpfe rauchten und jeder war so konzentriert, dass eine ruhige Klasse ein genialer Nebeneffekt war. Natürlich ist es noch genialer, dass die Kinder mit der Zeit immer sauberer zeichnen und immer größeren Spaß erfahren. Daumen hoch!!!

Schattenfiguren

Artikel weiterlesen…

« Zurück - Weiter »