Im Dezember 1968 flog die Apollo 8 mit Besatzung zum Mond. Auf ihrer Rückreise hatten die Männer etwas ganz besonderes im Gepäck: Das erste Foto der Erde aus dem All. Ab diesem Zeitpunkt waren jegliche Überlegungen und mathematischen Berechnung hinfällig, in jedem Gedächtnis wurde das Bild des „Blauen Planeten“ abgespeichert.

Nicht nur ihr Aussehen ist faszinierend. Was gibt es nicht alles zu entdecken: Was hat es mit der Erdanziehungskraft auf sich? Was sind die Gezeiten? Wieso gibt es die Zeitumstellung? Wieso gibt es Tag, wieso die Nacht? Und warum existieren überhaupt die Jahreszeiten?

Die Fragen gehen immer weiter und weiter. Das Thema ist spannend, prickelnd, fesselt und einfach spannend. Drum haben wir für euch ein PDF entwickelt, welches unseren wunderbaren Planeten in Fotooptik zeigt.

24 Din A4 Blätter warten darauf ausgemalt und dann aneinander geklebt zu werden. Das fertige Bild misst dann genau 96cm x 96cm – ein Hingucker mit Garantie.

Ob zu Hause oder als Klassenprojekt, wir wünschen euch großen Spaß mit diesem besonderen „Foto“ der Weltgeschichte.