Bald ist schon wieder Herbst und es gibt auf dem Boden viele bunte Blätter zu entdecken. Mit unserem PDF Rundfaltschnitt „Blätter“ könnt ihr 22 Blattformen auch einfach zu Hause entdecken. Wenn ihr das PDF herunter geladen habt, könnt ihr es auf buntes Papier drucken und ganz einfach drauf los schneiden. Nach nur wenigen Schritten habt ihr schon einen Rundfaltschnitt in der Hand. Wir zeigen euch wie es geht.

Ihr benötigt:

PDF Rundfaltschnitt „Blätter“
Schere
Buntes Papier, z.B. Tonpapier

So geht’s:

4077_rundfaltschnitt_blaetter_blog_00
1. Druckt die gewünschte Vorlage auf ein DIN-A4-Blatt aus und schneidet das vorgezeichnete Quadrat aus.

4077_rundfaltschnitt_blaetter_blog_01
2. Faltet das Blatt jetzt einmal in der Mitte, so dass ihr die Vorlage noch sehen könnt.

4077_rundfaltschnitt_blaetter_blog_02
3. Faltet es noch einmal in der Mitte.

4077_rundfaltschnitt_blaetter_blog_03
4. Dieses Quadrat faltet ihr diagonal, jetzt habt ihr ein Dreieck, auf dem ihr vorne die Vorlage seht.

4077_rundfaltschnitt_blaetter_blog_04
5. Schneidet sorgfältig an den Linien der Vorlage entlang. Das geht am besten, indem ihr viele kleine Stücke wegschneidet. Wichtig ist, dass ihr links und rechts nicht alles wegschneidet, damit die Stücke miteinander verbunden bleiben.

4077_rundfaltschnitt_blaetter_blog_05
6. Faltet das Papier vorsichtig auseinander. Der Rundfaltschnitt ist fertig!

Da viele Blattformen sehr filigran sind, eignen sich die Rundfaltschnitt-Vorlagen noch nicht für Scheren-Anfänger.