Wir gucken regelmäßig, die wie ich finde, fantastischen Logo-Nachrichten. Wie sich das für Nachrichten so gehört, wird natürlich auch von den einzelnen Bundesländern gesprochen. Da einige Kids der M10 im Glauben waren, Bayern sei schon im Ausland, haben wir dies zum Anlass genommen, eine Reihe zu den Bundesländern und Himmelsrichtungen zu starten.

Bundesländer

Die Deutschlandkarte wurde genau betrachtet, vor allem aber die Formen der einzelnen Bundesländer. So haben die Kinder im Umriss von Rheinland-Pfalz zum Beispiel deutlich einen Hasen und in Schleswig-Holstein einen Pudel erkannt.

Da ja 24 Köpfe mit unterschiedlichen Phantasien bestückt sind, haben wir zu jedem Bundesland drei unterschiedliche Vorschläge für unsere „M10-Bundesländer-Geheimsprache“ gesammelt. Die Mehrheitswahl hat dann jeweils zur Entscheidung geführt. Bei uns gibt es jetzt beispielsweise ein Bundesland, das aussieht wie eine Glocke und ein anderes ist eine Schildkröte, die gerade auf dem Weg nach unten ist. Na wisst ihr von welchen Bundesländern die Rede ist??

Schildkroete

Jetzt mussten nur noch die verdammt merkwürdigen Namen wie Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen und Co ins Gehirn kommen. Also her mit den altbewährten Eselsbrücken: Mecklenburg-Vorpommern ist ein Mann (Profilbild), der logischerweise unglaublich gerne Pommes isst!!

Dann fehlte noch das Thema der Himmelsrichtungen…“Warum wohnen wir in Ostdeutschland? Was ist Osten?“

Kompass

Was hilft? Ganz klar ein Kompass. Aber was tut man, wenn man keinen handelsüblichen Kompass dabei hat? Bei zzzebra gibt es tolle Alternativen: Kennt ihr den Trick mit der Armbanduhr oder die Variante mit dem selbstgebauten Kompass? Bei der zweiten Variante lässt sich dann auch gleich das Magnetfeld der Erde erklären.

Es war eine wirklich spaßige, witzige Reihe! In diesem Sinne: Liebe Grüße aus dem Presslufthammer-Bundesland,
Marja

PS: Bei Lerntrix gibt es übrigens auch ein tolles Geografie-Quiz mit vielen spannenden Themen und verschiedenen Schwierigkeitsstufen zur Auswahl.