Aus alten Prospekten, Zeitschriften oder buntem Papier lassen sich ganz wunderbare Collagen kleben.

Farben: Papier Collage
Collage „Düsseldorfer Altstadt bei Nacht“ von Rena, 9 Jahre

Das Motiv wird zunächst vorgezeichnet, dann kann es losgehen:
Das Papier wird in kleine Schnipsel gerissen oder geschnitten und aufgeklebt. Dabei ist wichtig, dass man mit dem Kleben des Hintergrunds beginnt. Die Gegenstände, die zuoberst liegen, kommen ganz am Schluss.

Bei Kikunst findet ihr noch weitere inspirierende Papiercollagen von Schülern der Japanischen Internationalen Schule aus Düsseldorf: » Zur Papiercollagen-Serie bei Kikunst

Mehr entdecken...
Filter by
Post Page
Ostern Frühling Basteln So wird's gemacht Weihnachten & Advent Bildtechniken für Kinder Malen 365 Tage
Sort by