Jul – Weihnachtsfiguren zum Prickeln

Aus Schweden inspiriert sind diese süßen Jul-Weihnachtsfiguren zum Prickeln, Ausschneiden und Aufhängen am Weihnachtsbaum. Daher kommt auch der Name, denn in Schweden wünscht man „God Jul“ – also „Frohe Weihnachten“.

Engel, Vogel, Schaf, Pferd, Elch und Tannenbaum schmücken zarte Prickmuster. Beim Prickeln, oft auch Pricken genannt, werden mit einer Pricknadel kleine Löcher ins Papier gestochen, durch die das Licht hindurchscheint. So werden Muster und Motive ganz ohne Stift sichtbar.

Ihr braucht:

Und so wird’s gemacht:

1. Die Jul-Weihnachtsfiguren PDF im Shop herunterladen. Motive aussuchen und z.B. auf weißen Druckerkarton (160 g/qm) ausdrucken.

2. Alle Punkte mit einer Pricknadeln prickeln. Prickfilz als Unterlage nicht vergessen!

3. Die Weihnachtsfiguren ausschneiden.

4. Einen Faden durch das vorgedruckte Loch fädeln und die geprickten Weihnachtsfiguren am Weihnachtsbaum aufhängen.

Die Vorlagen mit vorgedruckten Prickelpunkten gibt es in zwei Größen, so dass auch kleinere Kinder sie schon eigenständig prickeln können. Und hier geht’s zu den Jul-Weihnachtsfiguren im Labbé Onlineshop

2018-11-15T09:07:43+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wir verwenden Cookies um Ihnen einen angenehmen Besuch zu ermöglichen. Mehr Infos zu Cookies und den Möglichkeiten, diese zu entfernen bzw. zu blockieren finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren & Schließen