Das neue Schuljahr hat begonnen. In der Maria-Montessori-Grundschule haben sich die neuen Erstklässler schon gut eingelebt. Die ersten Unterrichtsreihen sind geplant und auch schon in vollem Gange. Ich bin nun mit einigen Stunden in der M2, in der, wie auch in der M10, jahrgangsgemischter Unterricht 1/2/3 stattfindet. Derzeit läuft das Projekt: DER APFEL. Es wird ein Apfelgedicht gelernt, der Laut A wurde genaustens untersucht, der Apfel wurde auf seine Farbe und Bestandteile inspiziert und natürlich wurde künstlerisch der Apfel ins Visier genommen. Aus dem Sortiment Stickkarten Obst habe ich den Apfel ausgewählt.

Der Ablauf ist ziemlich logisch:

1. Ausmalen

2. Löcher zum Sticken vorpricken

3. Sticken

Der vierte Punkt wird folgen, wenn wir mit dem Sticken fertig sind: Stolz sein!

Den Abschluss macht dann 5.: Aufhängen

Diese beiden Punkte folgen nächste Woche. Ich freue mich jetzt schon drauf, zumal die Kinder jedes Mal wenn sie mich sehen, fragen: „Frau Harborth, wann sticken wir endlich weiter?“.

Mir geht das Herz auf!

Marja