Farbenfrohe Girlande – eine lustige Karnevalsdeko

Karneval und Fasching sind ja nicht mehr weit. Diese witzige und farbenfrohe Gruselgirlande sorgt sofort für eine fröhliche Stimmung.

Du brauchst: Grusel-Girlanden PDF, Schere, Bunte Papiere, Schnur

gruselgirlande-blog-01

So wird’s gemacht:
gruselgirlande-blog-02

1. Die gewünschte Motivseite (es gibt quer- und hochformatige Motive) auf Karton oder Papier drucken und an der durchgezogenen Linie durchschneiden.

gruselgirlande-blog-03

2. Die Vorlage mittig an der gestrichelten Linie, quer oder längs, je nach Motiv, 1 x zusammenfalten. Das Motiv ist dabei sichtbar.

gruselgirlande-blog-04

3. Das Motiv rundherum vollständig ausschneiden. Die graue Lasche bleibt dran. Zum Ausschneiden eignet sich eine Silhouettenschere am besten.

gruselgirlande-blog-05

4. Alle Innenschnitte wie Augen, Nase, Mund, Zähne usw. sorgfältig durchführen, die Gruselmonster auseinanderklappen und glatt streichen.

gruselgirlande-blog-06

5. Die graue Lasche nach hinten knicken. Das Gruselmonster an eine Schnur hängen, und die Lasche auf der Rückseite mit einem Stück Klebefilm fixieren.

 

Mehr entdecken...
Filter by
Post Page
Ostern So wird's gemacht Frühling Basteln Sommer Bildtechniken für Kinder Karneval & Fasching Weihnachten & Advent Malen
Sort by
2018-10-10T15:02:25+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wir verwenden Cookies um Ihnen einen angenehmen Besuch zu ermöglichen. Mehr Infos zu Cookies und den Möglichkeiten, diese zu entfernen bzw. zu blockieren finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren & Schließen