Einen Gruß aus der Laternenfabrik

Eine Woche noch, dann feiern wir das Martinsfest. Sicherlich ist dieser Brauch in einigen Regionen kultivierter als in anderen. Meiner Meinung nach lohnt es sich die Geschichte des Herrn St. Martins und die Bräuche rund um den Martinstag wieder hervorzukramen und sich bewusst zu machen! Wir denken schließlich an diesem Tag einem besonderen Menschen, der durch seine Wohltätigkeit sehr berühmt war. Der Martinstag ist daher der Tag der Hilfsbereitschaft und der Nächstenliebe. Diese Eigenschaften sind ja sicherlich nicht nur für Kinder besonders wichtig! Also, mein Appell: Erzählt allen, egal ob groß oder klein, jung oder alt, nahe oder weit weg, was für ein besonderer Tag der 11.11. ist und tut was gutes!

Hier in Berlin wird das Fest auch eher verhalten gefeiert. Die Kindergärten machen Umzüge, aber in den Schulen zieht sich keine Tradition fort.

Dennoch basteln wir in der M2 die Kartonlaternen. Die Pergamentzuschnitte für diese Laterne wurden von den Kids fleißig bedruckt.

Na, habt ihr eine Ahnung? Rollenrohlinge eignen sich klasse für fantastische Kreise.

Eine tolle Martinszeit,

Marja

2018-10-23T17:07:26+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wir verwenden Cookies um Ihnen einen angenehmen Besuch zu ermöglichen. Mehr Infos zu Cookies und den Möglichkeiten, diese zu entfernen bzw. zu blockieren finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren & Schließen