LABBÉ Verlag
LaBlog - Die Ideenfabrik von Labbé

Leseschalter | Schrift Schrift verkleinern Schrift vergrößern | zurück | vor | zappen

Techniken / Drucken

31. Januar 2017 - Bildtechniken für Kinder - So wird's gemacht

Kreativ im Winter: Schneemann-Druck

Hat es bei euch genug geschneit, um einen richtigen Schneemann zu bauen? Wenn nicht, dann habt ihr ja vielleicht Lust, einen Schneemann aus Flaschenkorken zu drucken. Der Korkendruck ist eine einfache und kostengünstige Drucktechnik vor allem für kleine Kinder.
erstes-drucken-schneemann-blog-01

Du brauchst: Erstes Drucken PDF, Weinkorken, Papier, Pinsel, Wasser- oder Fingerfarbe
Artikel weiterlesen…

19. Februar 2016 - Neu bei Labbé

Erstes Drucken PDF

Erstes Drucken

Unser neues PDF ist vollgepackt mit Ideen und Anleitungen für 20 verschiedene einfache Drucktechniken, wie z.B. Pappkantendruck, Gabeldruck, Knetgummidruck, Kordeldruck u.v.m.
» Zum Erstes Drucken PDF

13. Juli 2015 - Neu bei Labbé - Workshop-News

Workshop-Ideen: Mit Sack und Pack

Tier-Schablonen, Kreppband, gefundene Blätter genügen, um die klassische Jutetasche auf zu peppen. Mit Textil-Sprays und Textilkreiden wurden im Workshop stylische Sommertaschen hergestellt.

workshop_blog

Das Abkleben mit Krepp schafft ein tolles Muster. Jede Seite ein Motiv- für die Rückseite haben wir Tier-Schablonen von Labbé gewählt, und gleich mehrere Farben im Verlauf gesprüht. Das ergibt einen “Paradiesvogel”-Effekt. Oder einfach mal einen kleinen Beutel zusammen “knüddeln” und an bestimmten Stellen mit Wäscheklammern abklemmen. Darüber sprühen und es entsteht ein schnelles Batikmotiv. Der Workshop im Kölner Labbé Laden hat mächtig Spaß gemacht. Jetzt nur noch zu Hause die Farben im Backofen oder per Bügeleisen fixieren und ab ins Grüne. Ihr werdet garantiert einen Hingucker mit Euch herumtragen.

workshop2_blogbatik_blog

Viel Spaß beim Nachsprühen!

workshop_blog

3. März 2015 - Bildtechniken für Kinder - Neu bei Labbé

Witzige Handprints

Handprints
Handprints

Da haben auch die Kleinsten Spaß: 38 fröhliche Figuren aus Hand- und Fingerabdrücken zum Nachdrucken. Das PDF enthält außerdem eine umfangreiche Übersicht der verschiedenen Handdruckvarianten.
» Zum Handprints PDF

4. November 2014 - Laternen-Werkstatt

Einen Gruß aus der Laternenfabrik der M2

Eine Woche noch, dann feiern wir das Martinsfest. Sicherlich ist dieser Brauch in einigen Regionen kultivierter als in anderen. Meiner Meinung nach lohnt es sich die Geschichte des Herrn St. Martins und die Bräuche rund um den Martinstag mehr hervorzukramen und sich bewusst zu machen! Wir denken schließlich an diesem Tag einem besonderen Menschen, der durch seine Wohltätigkeit sehr berühmt war. Der Martinstag ist daher der Tag der Hilfsbereitschaft und der Nächstenliebe. Diese Eigenschaften sind ja sicherlich nicht nur für Kinder besonders wichtig! Also, mein Appell: Erzählt allen, egal ob groß oder klein, jung oder alt, nahe oder weit weg, was für ein besonderer Tag der 11.11. ist und tut was gutes!

Hier in Berlin wird das Fest auch eher verhalten gefeiert. Die Kindergärten machen Umzüge, aber in den Schulen zieht sich keine Tradition fort.

Dennoch basteln in der M2 die Kartonlaternen. Die Pergamentblättern wurden von den Kids fleißig bedruckt.

Na, habt ihr eine Ahnung? Rollenrohlinge eignen sich klasse für fantastische Kreise.

Eine tolle Martinszeit,

Marja

25. Oktober 2012 - Praxis: Klassenzimmer

Herbstliche Blättergrüße

Hallo da draußen,
ich grüße Euch heute noch mit einem kleinen Blättergruß. Die M10-Kids haben in den Herbstferien ihre Blätterbücher fleißig bestückt, so dass wir uns nun jedem Baum widmen können.

Blätterbuch - Blätterdruck

Da wir letztens im Unterricht die wichtige Eigenschaft der Blattadern und der Wasserversorgung besprochen haben, hat sich ein „Wasserfarben-Blattdruck“ perfekt angeboten.

Blätterbuch - Blätterdruck

So konnten die Adern deutlich erkannt werden und die ganz aufmerksamen Kinder haben direkt bemerkt, dass nur eine Seite der Blätter sich richtig gut zum Drucken eignet.

Ich wünsche euch ein schönes Oktoberende,
Marja

7. März 2012 - Neu bei Labbé

Hatten die alten Ägypter “einen Knick in der Optik”?

Wenn man ägyptische Reliefs (Flachbilder) und Wandmalereien zum ersten Mal sieht, kommen sie einem ziemlich unverständlich vor. Man fragt sich, ob die alten Ägypter “einen Knick in der Optik” hatten. Man gewöhnt sich aber schnell an die Bilder, und nach einer gewissen Zeit stören die Verstöße gegen die Wirklichkeit nicht mehr. Man muss wissen, dass die Ägypter die Natur auf eine völlig andere Weise darstellten, als wir es gewohnt sind. Die Künstler waren nicht daran interessiert, die Wirklichkeit so wiederzugeben wie sie aussieht, denn sie hatten die Aufgabe, nur das zu malen, was für den Auftraggeber von Bedeutung war.

Die Götter Ägyptens

Artikel weiterlesen…

5. Januar 2012

Mit dem Malkalender ins neue Jahr

Der ideale Begleiter durch das Jahr: Jeden Monat wird eine Seite des Malkalenders mit einer anderen Technik gestaltet.

Malkalender

Viele beliebte und dekorative Anregungen dazu finden Sie in unseren Bildnerischen Techniken sowie bei Kikunst. Und am Ende des Jahres ist ein beeindruckender Kinder-Kunstkalender entstanden, der sich wunderbar verschenken lässt!

Den Malkalender mit viel Platz zum freien Gestalten finden Sie in unserem Onlineshop » Zum Malkalender im Labbé Onlineshop

Wir wünschen allen ein frohes & kreatives Jahr 2012!


Weiter »







Labbé empfiehlt:Eierkartons PDFEierkartons oder Eierpaletten, ein wenig Farbe, Klebstoff und Fantasie - mehr braucht man nicht! 20 witzige Anleitungen und Ideen zum Basteln von originellen Tieren, Lastwagen, Masken, Blumen und vielem mehr.

Zzzebra
Liederbaum
Spielotti
Zzzebra
Mellvil
Mellvil