Praxis: Klassenzimmer | LaBlog, die Idéenfabrik von Labbé : Seite 2
LABBÉ Verlag
LaBlog - Die Ideenfabrik von Labbé

Leseschalter | Schrift Schrift verkleinern Schrift vergrößern | zurück | vor | zappen

Serien / Praxis: Klassenzimmer

25. Oktober 2012 - Praxis: Klassenzimmer

Herbstliche Blättergrüße

Hallo da draußen,
ich grüße Euch heute noch mit einem kleinen Blättergruß. Die M10-Kids haben in den Herbstferien ihre Blätterbücher fleißig bestückt, so dass wir uns nun jedem Baum widmen können.

Blätterbuch - Blätterdruck

Da wir letztens im Unterricht die wichtige Eigenschaft der Blattadern und der Wasserversorgung besprochen haben, hat sich ein „Wasserfarben-Blattdruck“ perfekt angeboten.

Blätterbuch - Blätterdruck

So konnten die Adern deutlich erkannt werden und die ganz aufmerksamen Kinder haben direkt bemerkt, dass nur eine Seite der Blätter sich richtig gut zum Drucken eignet.

Ich wünsche euch ein schönes Oktoberende,
Marja

18. Oktober 2012 - Praxis: Klassenzimmer

Eine eisige Laterne: Die Eisbärenlaterne

Ihr könnt Euch wahrscheinlich gar nicht vorstellen, wie glücklich ich gerade bin. Endlich habe ich SIE fertig: Unsere M10-Eisbären-Pergament-Laterne!

Eisbär-Pergament-Laterne

Es war keine einfache Geburt. Ich muss auch gestehen, dass ich Laternenumzüge und Lieder liebe, aber Laternen zu basteln, zählt nicht zu meinen Leidenschaften. Nach nun mehr drei Anläufen unterschiedlichster Entwürfe, darf ich Euch nun die schlichte aber feine Eisbärenlaterne vorstellen.

Eisbär-Pergament-Laterne

Zum Nachmachen braucht man nicht viel. Die Pergamentlaterne habe ich mit auseinandergezogenen Wattepads aus jedem handelsüblichen Supermarkt in eine Schneelandschaft verwandelt. Einen großen Eisbären habe ich „Freihand“ aufs Papier gebracht, ausgeschnitten und auf das Pergamentpapier geklebt. (Für die Kids zeichne ich Schablonen vor.)

Damit das weiße Papier des Eisbären ein wenig mehr Struktur erhält, habe ich mit Wachsmalern in weiß und hellgrau das Blanko etwas bearbeitet. Das Gesicht mit seinem einen Auge und der Schnauze entstand mit Hilfe des schwarzen Wachsmalers. Zu guter Letzt wird das Pergamentpapier um den Boden und Deckel rund geklebt und fertig ist die Laterne! Ich denke den letzten Schritt werde ich mit engagierten Eltern machen.

Eisbär-Pergament-Laterne

Die Kinder dürfen fleißig ihren Pergamentbogen gestalten, bevor es dann bei uns am 11. November heißt: Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne!

Vorfreudige Grüße,
Marja

28. September 2012 - Praxis: Klassenzimmer

Lust auf besondere Kunstschriften: Dann heißt es LETTERING

Wie ich Euch schon im Beitrag von den Doodle Tangles erzählt habe, ermöglicht es mein Stundenplan in diesem Jahr Kunstunterricht auch mit einer 5. Klasse durchzuführen. Jede Jahrgangsstufe hat einfach ihre Vorteile. Aber für mich ist es eine tolle Abwechslung auch mal mit den „Großen“ verschiedene Projekte auf die Beine zu stellen.

Lettering

Artikel weiterlesen…

20. September 2012 - Praxis: Klassenzimmer

Herbstzeit ist Blätterzeit: Das Blätterbuch und das Herbstlaub

Am 22. September beginnt dieses Jahr die schöne bunte Herbstzeit. Neben den ganzen tollen, warmen Farben verbinde ich mit dieser Zeit Laub Laub Laub. Schon als Kind habe ich es geliebt, all das von Papa zusammen gekehrte Laub wieder durch die Gegend zu werfen und zu schießen.

Blätterbuch

Artikel weiterlesen…

14. September 2012 - Praxis: Klassenzimmer

Kritzeln gekonnt – Die Doodle Tangles

Als ich noch Kind war, habe ich oft erlebt wie meine Mutter ganz wichtige, also so richtig wichtige Telefonate führte. Angestrengt saß sie meist in der Küche, einen Kugelschreiber in der Hand, vor ihr ein Blatt vom Notizblock. Am Ende des Gesprächs war das Blatt voll von Gekritzel, aber nichts erinnerte an wichtige Notizen. Mittlerweile kenne ich auch diese Art von Telefonaten und stelle immer ein Gefühl der absoluten Kreativität fest. Mal finde ich diese schwarz-weiß-Spuren richtig schön und manchmal kann ich auch einfach nur den Kopf schütteln, während ich schon das Papier zerknülle und in den Müll werfe.

Doodle Tangles

Artikel weiterlesen…

6. September 2012 - Praxis: Klassenzimmer

Entspannungsklänge, einen Bleistift, Konzentration und die Linienspurenkarten

Ich weiß nicht, wie es euch gerade geht. Ich finde die ersten Wochen Schule laufen; ja das tun sie, aber irgendwie laufen sie am Anfang ja nicht immer direkt rund. Die Kids müssen sich, so wie ich auch, wieder an das frühe Aufstehen gewöhnen und an die vielen Stunden auf ihren Stühlen. Schließlich haben die Drittklässler dieses Jahr noch einige Stunden mehr auf dem Plan. Grund genug auch einfach mal die Gedanken bei entspannter Musik baumeln zu lassen.

Ich finde die Bilder so schön, drum seht selber!

Linienspuren

Artikel weiterlesen…

30. August 2012 - Praxis: Klassenzimmer

Zur Gemeinschaft gehören Regeln, so wie zur Sonne die Wolken – oder so ähnlich

Seit nun gut drei Wochen ist die M10 komplett mit all ihren 24 Kindern. Und ich glaub, es wird eine richtig tolle Gemeinschaft. Die Kleinen sind kräftig dabei sich einzugewöhnen (was sie wirklich richtig toll machen) und die Großen probieren ihr Bestes im Vorbildsein.
Eines was auf alle Fälle immer dazu gehört, wenn eine neue Rasselbande vor einem steht, sitzt, springt, hampelt oder wie auch immer: Sammeln, erstellen, transparent machen und lernen der Klassenregeln!

Mobile

Artikel weiterlesen…

24. August 2012 - Praxis: Klassenzimmer

Neues Schuljahr, neue Planung, neuer Malkalender

Hallo alle da draußen!

Ein neues Jahr beginnt! Najaaaa, nicht das Jahr, aber das neue Schuljahr 2012/2013 hat bei uns bereits begonnen. Drum sind wir wieder voll in der Schaffensphase.

Malkalender

Artikel weiterlesen…

« Zurück - Weiter »