LABBÉ Verlag
LaBlog - Die Ideenfabrik von Labbé

Leseschalter | Schrift Schrift verkleinern Schrift vergrößern | zurück | vor | zappen

Highlights / Lustige Projekte

19. Mai 2016 - Neu bei Labbé

Witzige Tier-Collagen aus Zeitungspapier

Tier-Collagen aus Zeitungspapier

Collagen aus Zeitungspapier sehen oft ein wenig schräg und ziemlich witzig aus. Mit viel Spaß sind diese 32 Ideen & Anleitungen zum Basteln von Tier-Collagen entstanden. » Zu den Tier-Collagen aus Zeitungspapier

12. November 2015 - Neu bei Labbé

Tier-Alphabet

Tier-Alphpabet

Vorlagen für 26 Buchstaben zum Anmalen, Ausschneiden und Kleben eines großen Tier-Alphabets. Ein wunderbares Projekt für die Gruppenarbeit und zum Erlernen des Alphabets. Auch erhältlich als englische Version!

Die beiden PDFs enthalten eine Basisblatt-Vorlage (18,5 x 18,5 cm) zum Aufkleben der fertigen Buchstaben. Alternativ eignen sich auch die bunten Faltblätter [20 x 20 cm, Best.-Nr. 8148]. » Zum Tier-Alphabet PDF

29. September 2015 - Workshop-News

Workshop-Ideen: Herbstwindräder

Der Herbst rüttelt die Bäume…. und lässt selbstgemachte Windräder auf Hochtouren drehen. Von Labbé gibt es tolle Windräder Bastelsets , die alles bieten, was ein funktionstüchtiges Windrad ausmacht: weißen Karton, Stöcke und Draht. Bei einem unserer Workshops im Kölner Labbé Laden haben wir mit Washi-Tapes , duct tape und Bemalung einzigartige Windräder hergestellt. Eine Seite kann bemalt werden, die andere beklebt und es entsteht ein toller Effekt. Wir haben die Stöcke mit gemusterten Strohhalmen verziert und noch eine Perle in die Mitte gesetzt. Auch ducttape macht die Arbeit spannend, denn dann werden die Windräder wasserdicht. Hier ein paar Eindrücke vom Workshop und viel Spaß beim Nachbasteln. Es ist kinderleicht!

workshop_windrad_Labbé_1_blog

workshop_windrad_Labbé_6_blog Artikel weiterlesen…

19. August 2015 - Neu bei Labbé

Witzige Kastanien-Figuren

Kastanien-Figuren

Seit Generationen basteln Kinder aus Kastanien und Eicheln witzige Figuren und phantasievolle Hunde, Raupen, Igel uvm. Die Kastanienfrüchte werden angebohrt und mit Zahnstochern, Streichhölzern oder auch durch Kleben verbunden.

Unser neues PDF enthält 40 Fotos von witzigen Figuren aus Kastanienfrüchten und Eicheln sowie entsprechende Zeichnungen, auf denen zu sehen ist, wie die Figur zusammengebaut wird. Außerdem zeigen wir euch eine sichere und einfache Methode für das Bohren der Löcher mit einer Pricknadel und einem Eierbecher. » Zum Kastanien-Figuren PDF

13. Juli 2015 - Neu bei Labbé - Workshop-News

Workshop-Ideen: Mit Sack und Pack

Tier-Schablonen, Kreppband, gefundene Blätter genügen, um die klassische Jutetasche auf zu peppen. Mit Textil-Sprays und Textilkreiden wurden im Workshop stylische Sommertaschen hergestellt.

workshop_blog

Das Abkleben mit Krepp schafft ein tolles Muster. Jede Seite ein Motiv- für die Rückseite haben wir Tier-Schablonen von Labbé gewählt, und gleich mehrere Farben im Verlauf gesprüht. Das ergibt einen “Paradiesvogel”-Effekt. Oder einfach mal einen kleinen Beutel zusammen “knüddeln” und an bestimmten Stellen mit Wäscheklammern abklemmen. Darüber sprühen und es entsteht ein schnelles Batikmotiv. Der Workshop im Kölner Labbé Laden hat mächtig Spaß gemacht. Jetzt nur noch zu Hause die Farben im Backofen oder per Bügeleisen fixieren und ab ins Grüne. Ihr werdet garantiert einen Hingucker mit Euch herumtragen.

workshop2_blogbatik_blog

Viel Spaß beim Nachsprühen!

workshop_blog

19. Juni 2015 - Neu bei Labbé

Tolle Flitzer aus Papprollen

Autos aus Papprollen

Hurra - es gibt wieder ein neues PDF zu entdecken: Vorlagen und Anleitungen zum Basteln von 15 Flitzern und Fahrzeugen sowie Ideen für einen Parkplatz und ein Parkhaus aus der Reihe "Basteln mit Recyclingmaterialien".

Zusätzlich enthält dieses verkehrspädagogische Projekt Druckvorlagen für ein Straßensystem mit Kurven, Kreuzungen, Parktaschen, Zebrastreifen, Verkehrsschildern und Ampeln, so dass die Kinder mit ihren gebastelten Fahrzeugen verschiedene Verkehrssituationen spielen können.

Das PDF könnt ihr für nur 3,90 € in unserem Onlineshop herunterladen. » Zum Papprollen-Autos PDF

24. April 2015

Was für die Augen: Fädelkarten

Heute gibt es wieder etwas von Christina: Fädelkarten-Zeit!

Hallo alle zusammen!

Mein persönlicher Favorit sind ja die wunderbaren, knallig bunten Fädelkarten!

Zuerst einmal sind sie farblich gut ausgesucht und untereinander toll kombinierbar; dazu kommen noch die abgestimmten Fäden, die auch auf verschiedenen Arten benutzt werden können.

Bei uns im Atelier war relativ schnell klar, dass die zu fädelnden Formen unendlich sind und deshalb wurde auch mehrmals ausprobiert, welche Form oder welches Muster am besten aussieht. Viele Kinder versuchten den Anfangsbuchstaben ihres Namens zu fädeln.


Außerdem wurden einige Karten noch ganz kreativ mit buntem Tape aufgehübscht und hängen nun als Hingucker in unseren Fenstern!
Ich liebe diese Farben!

Christina

17. April 2015 - Neu bei Labbé

Das Wickelschaf

Christina Ptaschek kennen vielleicht noch einige von Euch noch hier aus dem Blog… Sie ist Künstlerin. Wenn sie mit Menschen arbeitet, dann gerne mit denjenigen, die offen sind, ihren eigenen Kopf haben, gerne fern ab von Konventionen denken -  kurz mit KINDERN. In Hamburg dürfen sich daher einige Kids sehr freuen und am Nachmittag mit Christina der Kunst und Kreativität freien Raum lassen! Lest selber!

Hallo liebe Leser!
Heute darf ich auch einmal direkt aus dem Atelier der Akademie für Schulkinder aus Hamburg berichten. Darüber freue ich mich natürlich sehr!
Jeden Tag wird das Atelier von Kindern besucht, die zwischen 5 und 11 Jahren alt sind. Da ist es nicht immer so einfach einen gemeinsamen Nenner zu finden.
Es überraschte mich daher sehr, dass auch die älteren Jungs aus der 4. Klasse, sich direkt auf die Wickelschafe stürzten.
Sie fühlten sich wohl von dem tollen und ansprechenden Design sehr angezogen.

Im Handumdrehen wurden die benötigten Materialen selbstständig organisiert und arrangiert. Das begeisterte mich total und ich musste mich mit der Dokumentation der Zwischenergebnisse ganz schön beeilen.
Das tolle bei den Wickelschafen ist ihr Potential.

Entweder wickelt man einfach wild drauf los oder man überlegt dabei , was man den Figuren noch hinzufügen kann.
Ich hatte mit den Kindern während des Wickelns jedenfalls einen intensiven Austausch über die vielen Möglichkeiten.

Plötzlich kam noch Farbe mit ins Spiel, Augen wurden ausgeschnitten, Namen ausgedacht.


Die Stunde verging rasend schnell und am Ende waren alle mehr als zufrieden mit ihren Ergebnissen.


Mir liegt es besonders am Herzen, dass jedes Kind, mit etwas in den Händen nach Hause geht, was es stolz präsentieren kann. Oft ist nämlich die Enttäuschung groß, wenn etwas nicht so klappt, wie es eigentlich sollte. Die Wickelschafe bieten deshalb eine super Grundform mir sehr vielen Gestaltungsmöglichkeiten!

Wir hatten genau deshalb eine Menge Spass und einen wunderschönen Start ins Wochenende.

Bis bald, Christina

Weiter »







Labbé empfiehlt:Pop-Up Kalender PDFZum Herunterladen:Vorlagen für einen immerwährenden Pop-Up Kalender mit 6 verschiedenen Tiermotiven (Fuchs, Hase, Hund, Tiger, Maus und Katze).

Kikunst
Liederbaum
Zzzebra
Zzzebra
Mellvil