LABBÉ Verlag
LaBlog - Die Ideenfabrik von Labbé

Leseschalter | Schrift Schrift verkleinern Schrift vergrößern | zurück | vor | zappen

/ Allgemein

27. Juni 2017 - Neu bei Labbé

Unser neuer Shop ist da!

shop_labbe_blog
Wir haben unseren Online-Shop überarbeitet - übersichtlicher, schöner und schneller. Jetzt ohne Mindestbestellwert und endlich mit einer mobilen Version, damit die Bestellung auch bequem auf dem Handy funktioniert. Es warten viele Neuigkeiten - wir freuen uns auf euren Besuch!

10. Februar 2017 - Bildtechniken für Kinder

Ein Herz zum Valentinstag!

Gerade bei Kindern sind Herzen von Jim Dine besonders beliebt, denn jeder kann ein Herz zeichnen - der Rest ist nur noch Farbgebung - und jeder kann dabei seinen eigenen Stil ausführen.

4173_jim-dine-hearts_blog-01

Du brauchst: Hearts nach Jim Dine PDF, Buntstifte, Wachsmalstifte, Pastellkreiden, Wasserfarben…

So wird’s gemacht:

1. Eine Vorlage auf Papier oder Karton drucken.

2. Die gewünschte Technik aussuchen.

3. Herz und Hintergrund entsprechend anmalen.

Der amerikanische Künstler Jim Dine (geboren 1935) wird oft der frühen Pop-Szene zugerechnet. Pop Art ist eine Kunstrichtung, die Mitte der 1950er Jahre, vor allem in der Malerei und Bildhauerei, zu einer künst-lerischen Ausdrucksform der damaligen Avantgarde wurde. Die Pop Art-Bewegung ist eine Reaktion auf die abstrakte und sehr abgehobene Kunst, die damals vorherrschte. Sie wendet sich in erster Linie dem Tri-vialen zu. Die Motive sind häufig aus der Alltagskultur, aus der Welt des Konsums, aus den Massenmedien oder aus der Werbung entnommen. Um die Trivialität besonders hervorzuheben, werden die Abbildungen oft überdimensional dargestellt.

In den vergangenen Jahrzehnten hat Jim Dine ein breites Spektrum von Arbeiten geschaffen: Zeichnungen, Papierarbeiten, Gemälde, Assemblagen und Skulpturen. Am bekanntesten und beliebtesten sind jedoch seine Darstellungen von bunten Herzen in den unterschiedlichsten Maltechniken. Sie sind sozusagen das Markenzeichen seines Werkes - Jim Dine ist inzwischen der Künstler mit dem Herz. Sein Bild “Heart” mit dem Originaltitel “Monotypes et Gravures” entstand 1983.


31. Januar 2017 - Bildtechniken für Kinder - So wird's gemacht

Kreativ im Winter: Schneemann-Druck

Hat es bei euch genug geschneit, um einen richtigen Schneemann zu bauen? Wenn nicht, dann habt ihr ja vielleicht Lust, einen Schneemann aus Flaschenkorken zu drucken. Der Korkendruck ist eine einfache und kostengünstige Drucktechnik vor allem für kleine Kinder.
erstes-drucken-schneemann-blog-01

Du brauchst: Erstes Drucken PDF, Weinkorken, Papier, Pinsel, Wasser- oder Fingerfarbe
Artikel weiterlesen…

4. Februar 2016 - Workshop-News

Workshop-Ideen: Vögel Alaaf

Bunt, bunter, am buntesten ging es vorige Woche in unserem Maskeraden Workshop zu. Der fröhliche Vogelschwarm bestehend aus zwölf kreativen Kindern zwitscherte auf unserer Werkstattbühne im Kölner Laden. Pünktlich zu Karneval haben wir Vogelmasken samt Accessoires gestaltet. Die Vogelmasken von Labbé wurden liebevoll mit Buntstiften angemalt, mit Federn und Masking Tape beklebt. Als Accessoire haben wir einem einfachen Pappteller den Boden kreisrund herausgeschnitten, den entstandenen Ring an einer Seite eingeschnitten und mit bunten Federn verziert - und der Vogel-Halsschmuck war gemacht. Der Workshop war ein toller Auftakt zum Karneval. Vielen Dank allen Teilnehmern und bis zum nächsten Mal auf unserer Werkstattbühne. Feiert schön und Alaaf aus Köln!

Vogelhochzeit_blog_8Vogelhochzeit_blog_8

Vogelhochzeit_blog_2Vogelhochzeit_blog_3Vogelhochzeit_blog_5Vogelhochzeit_blog_6Vogelhochzeit_blog_7

4. Januar 2016 - Workshop-News

Die neuen Kreativ-Workshoptermine für 2016!

Auch in diesem Jahr bieten wir ab Ende Januar 2016 tolle Workshops zu Design, Geschichte und Kultur in regelmäßigen Abständen an.

Anmeldung:
direkt im Labbé-Laden, telefonisch unter 0221/210295 oder per Email an: koeln@labbe.de

Unter der Leitung von Leoni Werle, Julia Wülfing und Laura Winkler

Ort: Labbé-Laden // Albertusstr.13 // 50667 Köln

T E R M I N E

Samstag 30.1.2016  10:30-12:30 Uhr
Verrückte Maskerade
Wir stimmen uns auf Karneval ein, basteln flippige Masken und
besondere Kostümaccessoires für deine Karnevalsparty.
für Kinder ab 6 Jahren / Kosten: 8 Euro

Samstag 13.2.2016  10:30-12:30 Uhr
Pompon Manufaktur
Pompons können mehr, als nur Mützen zu schmücken. Wir stellen kunterbunte Wollpompons her und basteln damit lustige Dinge.
für Kinder ab 8 Jahren / Kosten: 8 Euro

Samstag 20.2.2016 10:30-12:30 Uhr
Tierisches Alphabet
Wir bemalen, collagieren, drucken und bekleben Buchstaben mit Papier und auf Textil und gestalten tolle Tier-Buchstabenbilder.
für Kinder ab 6 Jahren / Kosten: 8 Euro

Samstag 27.2.2016 10:30-12:30 Uhr
Starke Pixelhelden
Pixel sind die kleinsten Bildpunkte. Nicht digital sondern aus Papierpixeln basteln wir deine Lieblingsfiguren aus Star Wars & Co.
für Kinder ab 8 Jahren / Kosten: 8 Euro

Samstag 12.3.2016 10:30-12:30 Uhr
Seemannsknoten
Wir lernen eine Auswahl an Seemannsknoten kennen und machen daraus Schlüsselanhänger und schöne Armbänder.
für Kinder ab 8 Jahren / Kosten: 8 Euro

Samstag 19.3.2016 10:30-13:30 Uhr
Löffelohr-Spezial
Die Geschichte eines Hoppelhasen ist Vorlage für das frühlingshafte Osterbasteln. Wir kreieren besondere Osterobjekte.
für Kinder ab 6 Jahren / Kosten: 8 Euro

Mittwoch 23.3.2016 10:30-12:30 Uhr
Adinkra Stempel aus Afrika
Die Ashanti in Ghana bedrucken ihre Kleider mit Adinkra, einer alten Symbolsprache. Wir stellen unsere eigenen Symbol-Stempel her.
für Kinder ab 6 Jahren / Kosten: 8 Euro

Mittwoch 30.03.2016 10:30-12:30 Uhr
Im Alten Ägypten
Warum sahen eigentlich die ägyptischen Götter so komisch aus? Was genau sind Hieroglyphen? Diesen Fragen und vielem mehr gehen wir heute kreativ auf den Grund.
für Kinder ab 8 Jahren / Kosten: 8 Euro

Samstag 9.4.2016 10:30-12:30 Uhr
Wilde Viecher nähen
Mittels Schablone, Nadel und Faden lernen wir Filz und Stoff zu nähen und gestalten kleine Stofftiere zum Liebhaben.
für Kinder ab 8 Jahren / Kosten: 8 Euro

Samstag 23.4.2016 10:30-12:30 Uhr
Schneiden Intensiv
Streifenbilder, Scherenschnitt, Klappschnitt- schneiden will gelernt sein. Auf spielerische Weise vertiefen wir Techniken.
für Kinder ab 6 Jahren / Kosten: 8 Euro

Samstag 30.4.2016 10:30-12:30 Uhr
Bunte Mola-Motive aus Kolumbien
Wir machen uns auf die Reise nach Kolumbien und stellen nach dem Vorbild der Kuna-Indianer farbige Mola-Kunstwerke her.
für Kinder ab 8 Jahren / Kosten: 8 Euro

Samstag 21.5.2016 10:30-12:30 Uhr
Von Heiligen und Reliquien
Kennst du die Legende von der heiligen Ursula und den 11.000 Jungfrauen? Wir basteln Schatzkästchen für kostbare Reliquien.
für Kinder ab 6 Jahren / Kosten: 8 Euro

Samstag 28.5.2016 10:30-12:30 Uhr
Pop-Up Konstruktionen
Wir gestalten dreidimensionale Körper aus faszinierend einfachen Steckverbindungen und bunten Farben.
für Kinder ab 10 Jahren / Kosten: 8 Euro

kreativ_workshops_labbe20162

3. November 2015 - Neu bei Labbé

Cutter-Reliefs

Cutter-Reliefs Vorlagen

Wenn man in Papier regelmäßige Formen mit einem Cutter einschneidet, kann man die so entstandenen Formen aufklappen und es entsteht ein faszinierendes Papierrelief, das durch die Einwirkung von Licht und Schatten sehr plastisch aussieht. 20 Relief-Vorlagen für erste Schneideübungen mit dem Cutter gibt es jetzt für nur 3,90 € in unserem Onlineshop! » Zum Cutter-Reliefs PDF

21. Oktober 2015 - Workshop-News

Workshop-Ideen: Die gebastelte Götterwelt

Wir ihr ja wisst, bieten wir regelmäßig Workshops auf der Bastelbühne im Kölner Laden an. Die Themenreihe “Durch die Zeit” vermittelt geschichtliches Wissen, welches künstlerisch erarbeitet wird. Die Teilnehmer des Workshops “Die altgriechische Götterwelt” lernten den starken Zeus und viele andere Götter kennen. Nach antikem Vorbild wurden Kunstwerke wie Mosaike griechischer Fabelwesen und klassische Vasen der Antike gebastelt. Die Vorlagen eignen sich hervorragend für einen gemütlichen Herbsttag. Übrigens: Sagen zum Anhören findet ihr auch in unserem Lesekorb. Viel Spaß!

dsc_0125_blogdsc_01221_blog
dsc_0123

29. September 2015 - Workshop-News

Workshop-Ideen: Herbstwindräder

Der Herbst rüttelt die Bäume…. und lässt selbstgemachte Windräder auf Hochtouren drehen. Von Labbé gibt es tolle Windräder Bastelsets , die alles bieten, was ein funktionstüchtiges Windrad ausmacht: weißen Karton, Stöcke und Draht. Bei einem unserer Workshops im Kölner Labbé Laden haben wir mit Washi-Tapes , duct tape und Bemalung einzigartige Windräder hergestellt. Eine Seite kann bemalt werden, die andere beklebt und es entsteht ein toller Effekt. Wir haben die Stöcke mit gemusterten Strohhalmen verziert und noch eine Perle in die Mitte gesetzt. Auch ducttape macht die Arbeit spannend, denn dann werden die Windräder wasserdicht. Hier ein paar Eindrücke vom Workshop und viel Spaß beim Nachbasteln. Es ist kinderleicht!

workshop_windrad_Labbé_1_blog

workshop_windrad_Labbé_6_blog Artikel weiterlesen…

Weiter »