LABBÉ Verlag
LaBlog - Die Ideenfabrik von Labbé

Leseschalter | Schrift Schrift verkleinern Schrift vergrößern | zurück | vor | zappen

/ Allgemein

31. Oktober 2014

Neon und Gold

Heute stelle ich euch eine Idee aus unserem Magazin 6 vor, die Kinder lieben werden.

Kombiniert unsere Goldsterne mit Neonpapier. Ob ihr reißen, schneiden oder kleben wollt, alles ist möglich und alles wird besonders!

Marja

29. Oktober 2014

Ein Engelskleid der besonderen Art

Vom Himmel hoch, da komm ich her,

ich bring euch gute neue Mär,

der guten Mär bring ich so viel,

davon ich sing’n und sagen will…


Ich bin fester Meinung: Mindestens ein Engel sollte zur Weihnachtszeit im Wohnraum anwesend sein.

Was haltet ihr von einer perfekten Kombination aus Papier und zeichnerischen Freiheit? Wenn ja, dann lest hier weiter! 

Unser 22cm großer Engel aus weißem Papierkarton kann mit wunderschönen Doodles geschmückt werden. Jung-Designer sind hier also gefragt. Ein toller Kontrast wird erreicht, wenn man die Flügel mit Washi-Tape beklebt. Euer persönlicher Doodle-Engel wird vielleicht ein Stück weit himmlischer Gefühle hervorrufen.

Marja


28. Oktober 2014

Die Sternkugel : Wild geprickt

Ich weiß nicht, wie ihr empfindet, aber bei mir hat die Zeit des gemütlichen Zuhause-Seins bereits begonnen. Mein immernoch nicht beendeter Strickschal soll definitiv dieses Jahr fertig werden. Die Granny Square-Decke warten auch darauf jemanden zu wärmen und nicht nur einen Korb zu schmücken. Wieder kriege ich Spaß am Backen von leckeren Sachen wie zum Bespiel “Großvaters Apfelkuchen” und habe Durst auf Erdnuss-Shakes. Der Kerzenvorrat ist aufgefüllt. Jetzt noch ein, zwei, drei tolle Teelichter und die Stimmung ist perfekt.

Die Sternkugel liebe ich. 11 Fünfecke werden in einer bestimmten Reihenfolge zusammengeklebt. Ohne Malerei entsteht eine tolle schlichte Lampe.

Wenn man aber vor dem Kleben die einzelnen Fünfecke noch mit der Pricknadel bearbeitet, ist ein wunderbarer Hingucker garantiert. Eine Idee aus unserem Magazin 6!

Macht es euch gemütlich,

Marja

24. Oktober 2014

Grusel Grusel Heiterkeit

Was hat es besonderes mit dem 31. Oktober auf sich? Wer weiß es? Viele denken an die USA. Aber nein: Halloween findet seinen Ursprung im alten England und lest hier was an diesem Tag - oder besser in dieser Nacht - so schauriges gefeiert wird.

Wir sind uns einig: Kostüme gezückt, Gesichter bemalt und den Raum dekorieren, damit es eine schaurig schöne Feier werden kann.

Unsere Halloween-Papierketten bringen schnell Schwung in die Hütte! Drucken, Ausschneiden, Aufhängen, Freuen heißt die Devise!

Wer Lust auf was spezielleres hat: Eierkartons können auch schaurig sein!

Grusel Grusel Heiterkeit,

Wir sind für Halloween bereit!

17. Oktober 2014

Wickeltaler: Knallig eindrucksvoll

Symmetrie hat etwas beruhigendes, meditatives, eindrucksvolles. Erst recht wenn man sie selber entstehen lässt. Die Wickeltaler eignen sich eindeutig dazu.

Die 24 aus Wellpappe vorgestanzten Taler kann man mit sämtlichen Materialien umwickeln.

Eine Möglichkeit seht ihr hier: Etwas Perlgarn in knalliger Farbe, ein wenig Zeit und Ruhe und schon entsteht ein echter Hingucker.

Da die Taler herrlich schlicht gehalten sind, könnte man diese vor dem Wickeln auch mit Wasserfarben anmalen und anschließend mit kontrastreichem Garn umwickeln. Die Abwechslung ist bestimmt eindrucksvoll!

Marja

16. Oktober 2014 - So wird's gemacht

Persönlicher Adventskalender

Jaaaa, noch ist es etwas hin. Aber bald ist sie doch schon da: Die Adventszeit! Ich kenne es nur zu gut, diese Gedanken.

Daher gibt es heute schon mal eine Adventskalender-Idee für die ganze Familie.

Der Fingerprint-Adventskalender sieht nicht nur toll aus, sondern kann gleichzeitig ein wunderbares Ratespiel für die ganze Familie werden. Von wem ist welcher Fingerabdruck?

Was ihr dafür machen müsst, ist recht simpel. Beschafft euch als erstes den Adventskalender und wer Anregungen in Sachen Fingerprints braucht auch das PDF. Jetzt kriegen die Eltern den Kalender und dürfen einige Türchen mit kleinen Fingerkunstwerken bestücken.  Danach die Kinder und wer auch immer noch dazu gehört. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Alle Türen verschönert, heißt es warten auf den 1. Dezember und die Frage des Tages: Wem gehört der Finger? Und warum?

Fröhliches Vorbereiten,

Marja

15. Oktober 2014

Ein wunderbarer Stadtwald!

blaetterwald

Unsere Bühne im Kölner Laden wird mehr und mehr zu einem wunderbaren Stadtwald. Ein riesiges Netz unter Decke bietet Raum für Blätter aller Art und Farbe. Neben echten Blättern findet sich dort eine Vielzahl an toll bemalten Papierblättern. Und bietet noch eine Menge Platz für weitere Kunstwerke.

Seit Beginn der Herbstferien kommen rege Kinder in unseren Laden, die an der großen Herbstferienaktion teilnehmen. Mit Liebe werden Bilder direkt auf der Bühne an den Tischen hergestellt und von Leoni und Julia aufgehangen. Kein Blatt ähnelt dem anderen, so soll es auch sein!

Jeden Tag gibt es wieder Überraschungen und kreative Ideen. Heute zum Beispiel brachten drei Teilnehmer viele gesammelte Blätter mit, um sie zu verarbeiten. Die Teilnehmer wissen genau, wo sie ihr Blatt im Netz platziert haben wollen und sind mächtig stolz, wenn es dann endlich hängt.

Es macht riesen Spaß, dass soviele den Labbé-Blätterwald bislang besucht haben. Wenn ihr vorbei kommt, lauscht auch mal, manchmal zwitschert es sogar im Blätterwald….

14. Oktober 2014 - So wird's gemacht

Beklebte Schachteln

Man ist eingeladen: Auf einen Geburtstag, zum Plausch, zu irgendwas. Ein Kleinigkeit möchte man übergeben. Eingepackt soll es auch noch werden. Warum nicht mal in einer kleinen aber feinen Schachtel?

Ich kann euch nicht garantieren, dass euer Geschenk schneller eingepackt ist als mit Papier, aber sicherlich ist es ein größerer Hingucker.

Und so geht es:

- Schachtel-PDF geladen

- passende Schachtel aus den 20 Vorlagen rausgesucht

- auf buntem Druckerkarton ausdrucken

- zusammenfalten und -kleben

- eine persönliche Note verleihen durch Verzierung mit Washi-Tape

Alles in einem etwa 10 min Arbeit!

Viel Freude beim Verschenken,

Marja

Weiter »







Labbé empfiehlt:SternleuchtenViele Sterne in bunten Farben leuchten auf der Leuchtenwand der sechszackigen Sternleuchte.

Spielotti
Liederbaum
Zzzebra
Mellvil
Zzzebra
Mellvil