LABBÉ Verlag
LaBlog - Die Ideenfabrik von Labbé

Leseschalter | Schrift Schrift verkleinern Schrift vergrößern | zurück | vor | zappen

/ Allgemein

14. Januar 2014 - Neu bei Labbé

Winterliche Papierketten

Papierketten Winter PDF

Schneiden macht den meisten Kindern richtig Spaß, und selbst die, die es noch nicht richtig können, werden mit den Papierketten ganz schnell zu Schneidemeistern. Aus vielen Vierer-Elementen können endlos lange „Winterketten“ geklebt werden. » Zum Papierketten Winter PDF

3. Dezember 2013

Weihnachten ohne Deko: Nicht auszudenken

Nun ist das Jahr auch schon bald um. Wahnsinn wie schnell doch immer die Zeit rast. Ein Glück warten nun noch –hoffentlich- ein paar besinnliche Stunden auf uns. Habt ihr die Kekse schon fertig? Gedichte auswendig gelernt? Alle Lieder parat? Geschenke gebastelt und verpackt? Wenn ja, herzlichen Glückwunsch. Ansonsten haben wir zum schnellen Download in unserem PDF-Shop noch wunderschöne Bastelideen samt Anleitungen.

weihnachten_scherenschnitt_01_blog4

Weihnachten ohne Sterne, das wäre wie Sommer ohne Eis. Aus diesem Grund gibt es Sterne in unterschiedlichen Größen, Art, Techniken. Die bunten Papiersterne machen sich wunderbar als Anhänger auf der Weihnachtspost. Und die Goldsterne lassen jeden Tannenbaum in einem besonderen Licht erstrahlen.

weihnachten_weihnachtsschmuck_01_blog3

Für diejenigen die Abwechslung mögen: Der Goldene Weihnachtsschmuck umfasst 20 Anleitungen aus Großmutters Zeiten.

Und nun wollen wir auch nicht weiter eure kostbare Zeit stehlen. Wir wünschen Euch eine ganz tolle Weihnachtszeit mit vielen schönen Momenten und unzähligen strahlenden Augen, egal ob vom Kinde, von der Oma oder vom Partner!!

Frohe Weihnachten wünscht das Labbé Team

27. September 2013 - Neues von der Werkbank

Weltkindertag in Köln am 22.09.2013

Weltkindertag

Am Sonntag, den 22. September, haben wir mit euch einen tollen Tag beim Kölner Weltkindertag verbracht. Im schönen Rheingarten konntet ihr mit uns malen, falten und kleben.

Weltkindertag
Weltkindertag
Weltkindertag

Mit vereinten Kräften bastelten Groß und Klein drauf los. Bei Fragen half unser Team gerne weiter und so konnte jeder das machen, auf das er oder sie Lust hatte.
Einige sind ganz besonders kreativ geworden und haben unsere Vorlagen neu interpretiert: Zum Beispiel kann man unsere Kirigami-Blätter nicht nur ausschneiden, man kann sie ebenso ausmalen.

Es war toll, dass so viele Eltern und Kinder an unserem Stand waren, wir haben uns über jeden Einzelnen gefreut!

19. September 2013 - So wird's gemacht

Recycling-Idee Rundfaltschnitt

Diese Woche haben wir euch schon gezeigt, wie einfach die Vorlagen aus dem PDF Rundfaltschnitt „Blätter“ funktionieren. Das Papier, aus dem ihr es ausschneidet muss natürlich nicht Tonpapier sein, es kann alles sein, was euch gefällt, zum Beispiel auch Zeitung oder eine Seite aus einer alten Zeitschrift.

Ihr benötigt:

PDF Rundfaltschnitt „Blätter“ oder „Wildpflanzen“
Schere
Zeitungspapier

So geht’s:

4084_rundfaltschnitt_wildpflanzen_blog_01
1. Klebt zunächst zwei Zeitungsseiten zusammen. Da Zeitungspapier sehr dünn ist, kann es sonst zu einem Papierstau im Drucker kommen. Wenn ihr eine Seite aus einer Zeitschrift nehmt, reicht meistens auch eine. Schneidet die zusammengeklebte Zeitung aus DIN-A4 zurecht. Druckt darauf die gewünschte Vorlage aus und schneidet das vorgezeichnete Quadrat aus.

4084_rundfaltschnitt_wildpflanzen_blog_02
2. Faltet das Blatt jetzt einmal in der Mitte, so dass ihr die Vorlage noch sehen könnt.

4084_rundfaltschnitt_wildpflanzen_blog_03
3. Faltet es noch einmal in der Mitte.

4084_rundfaltschnitt_wildpflanzen_blog_04
4. Dieses Quadrat faltet ihr diagonal, jetzt habt ihr ein Dreieck, auf dem ihr vorne die Vorlage seht.

4084_rundfaltschnitt_wildpflanzen_blog_05
5. Schneidet sorgfältig an den Linien der Vorlage entlang. Das geht am besten, indem ihr viele kleine Stücke wegschneidet. Wichtig ist, dass ihr links und rechts nicht alles wegschneidet, damit die Stücke miteinander verbunden bleiben.

4084_rundfaltschnitt_wildpflanzen_blog_06
6. Faltet das Papier vorsichtig auseinander. Der Rundfaltschnitt ist fertig!

4084_rundfaltschnitt_wildpflanzen_blog_07

Besonders schön wirkt das Zeitungspapier in Kombination mit verschiedenen anderen Papiersorten in anderen Farben.

10. September 2013

Tutorial: Wie macht man einen Rundfaltschnitt?

Bald ist schon wieder Herbst und es gibt auf dem Boden viele bunte Blätter zu entdecken. Mit unserem PDF Rundfaltschnitt „Blätter“ könnt ihr 22 Blattformen auch einfach zu Hause entdecken. Wenn ihr das PDF herunter geladen habt, könnt ihr es auf buntes Papier drucken und ganz einfach drauf los schneiden. Nach nur wenigen Schritten habt ihr schon einen Rundfaltschnitt in der Hand. Wir zeigen euch wie es geht.

Ihr benötigt:

PDF Rundfaltschnitt „Blätter“
Schere
Buntes Papier, z.B. Tonpapier

So geht’s:

4077_rundfaltschnitt_blaetter_blog_00
1. Druckt die gewünschte Vorlage auf ein DIN-A4-Blatt aus und schneidet das vorgezeichnete Quadrat aus.

4077_rundfaltschnitt_blaetter_blog_01
2. Faltet das Blatt jetzt einmal in der Mitte, so dass ihr die Vorlage noch sehen könnt.

4077_rundfaltschnitt_blaetter_blog_02
3. Faltet es noch einmal in der Mitte.

4077_rundfaltschnitt_blaetter_blog_03
4. Dieses Quadrat faltet ihr diagonal, jetzt habt ihr ein Dreieck, auf dem ihr vorne die Vorlage seht.

4077_rundfaltschnitt_blaetter_blog_04
5. Schneidet sorgfältig an den Linien der Vorlage entlang. Das geht am besten, indem ihr viele kleine Stücke wegschneidet. Wichtig ist, dass ihr links und rechts nicht alles wegschneidet, damit die Stücke miteinander verbunden bleiben.

4077_rundfaltschnitt_blaetter_blog_05
6. Faltet das Papier vorsichtig auseinander. Der Rundfaltschnitt ist fertig!

Da viele Blattformen sehr filigran sind, eignen sich die Rundfaltschnitt-Vorlagen noch nicht für Scheren-Anfänger.

15. August 2013

Schiff Ahoi!

Auch wenn einige von euch schon aus dem Urlaub zurück sind und vielleicht  wieder die Schulbank drücken dürfen – in manchen Bundesländern sind noch Ferien und viele von euch haben bestimmt etwas Zeit kreativ zu sein. Also, Werkbank in den Garten oder auf den Balkon gestellt und los geht es!

ahoi_blog_031

Ob alleine oder als Gruppenarbeit – unser PDF-Produkt: “Basteln mit Milchkartons” ist immer ein Renner. Aus der Reihe “Recycling-Ideen” außerdem besonders aktuell: Abfall, Rohstoffe, Wiederverwertung, und Nachhaltigkeit sind wichtige Themen unserer Zeit. Insgesamt erhaltet ihr 21 Bastelideen mit Milchkartons zum herunterladen. Wie ihr sehen könnt, haben wir unsere Milchkartons zu schicken Dampfern bzw. als die Arche Noah umfunktioniert. Schiff ahoi! Lasst eurer Phantasie freien Lauf! Ihr braucht nur schönes Papier, z. B. Tonpapier und schönen Karton, vielleicht etwas Plakatfarbe, Klebstoff, Faden und schon kann es losgehen. Es ist kinderleicht und einen Dampfer hat man schon in einer guten Stunde gebastelt.

Artikel weiterlesen…

25. Juli 2013

Schulanfang: Was kommt in die Schultüte?

schultuten_blog

Der Schulanfang ist für Erstklässler ein spannender Moment: Im Kindergarten waren sie die Großen, in der Schule werden sie wieder die Kleinen sein. Bevor die Schule aber richtig anfängt, gibt es die Einschulung und das heißt: Es gibt eine Schultüte! Da sollen aber nicht nur Süßigkeiten rein – welche schönen Dinge gibt es sonst noch?

8427_origamitiere_blog08

Besonders viel Spaß machen Dinge, bei denen man eigene Ideen umsetzen kann. Knüddelbilder können bemalt oder mit Transparentpapier nach Lust und Laune beklebt werden. Origami-Tiere sind sogar noch schneller gemacht: Ein paar mal falten und schon hält man ein Tier in der Hand.
Statt ein fertiges Spiel zu verschenken, kann man auch weiße Karten schenken, mit denen sich die Kinder selbst ein Memospiel gestalten können - zum Beispiel mit Glitzerstiften in vielen Farben.

6056_tausenmusterkarten_blog07

Mit den 80 Tausendmusterpostkarten mit 16 verschiedenen Motiven hat der neue Erstklässer einerseits Anlass, seine neuen Stifte auszuprobieren und kann die Postkarten gleich an Verwandte schicken, um von der Einschulung zu erzählen. Auch wenn beim Schreiben wahrscheinlich noch geholfen werden muss.
Aber natürlich soll es auch etwas zum Spielen geben, so wie das Jojo aus Naturholz.

Mit Kindern zu Hause lernen

Gerade am Anfang wollen Kinder das Gelernte auch zu Hause zeigen. Auf dem Stift mit Einmaleins (in unserem Kölner Laden erhältlich) kann schnell noch mal gespickt werden, wie das noch mal ging. Die neu gelernten Buchstaben lassen sich gut mit Schablonen zeichnen, mit Blei- oder Buntstift.

1213_faltpapier_blog06

Später lassen sich aus ausgestanzen Buchstaben und Zahlen auch bunte Wörter legen und Zahlen lernen. Rechnen lernen geht auch sehr gut mit Rechenketten. Die unterschiedlichen Farben der Perlen helfen dabei.

1019_zahlen_buchstaben_blog02

Das Ich & Wir Puzzle ist toll für Kindergeburtstage oder Schulklassen: Jedes Kind gestaltet sein Teil und am Ende ergeben sie ein großes Puzzle. Dazu können auch Transparent- oder Glanzpapier verwendet werden, sowie Wasserfarben oder Bunt- und Filzstifte.

Wir wünschen euch einen tollen Start in das neue Schuljahr!

23. Juli 2013

Neues Schuljahr! Was brauche ich alles?

Während in manchen Bundesländern die Sommerferien sich leider schon bald dem Ende nähern, beginnen sie in Nordrhein-Westfalen z.B. gerade erst. Wie jedes Jahr gibt es jede Menge aufgeregt Erstklässer, die sich fragen: Wie wird es in der Schule sein, was lerne ich Neues und wie werden meine Mitschüler und Lehrer sein?
Ihre Eltern fragen sich jedes Jahr wieder: Was brauchen wir alles für das neue Schuljahr? Von den Schulen gibt es oft Listen mit Dingen, die zum neuen Schuljahr angeschafft werden sollen. Vieles gibt es bei Labbé – im Kölner oder Düsseldorfer Laden oder bis auf ein paar Ausnahmen auch im Onlineshop.

Für den Kunstunterricht

Natürlich dürfen ein Zeichenblock und die passenden Mappe für die ersten Kunstwerke nicht fehlen. Diese können zum Beispiel mit Wachsmalstiften entstehen. Damit die Finger sauber bleiben, sind sie mit Papier umwickelt.

1718_deckfarbkasten_blog01

Auf jeden Fall dabei sein sollten auch der Deckfarbkasten und verschiedene Haar- oder Borstenpinsel, bei uns gibt es eine große Auswahl. Außerdem haben wir uns etwas ganz besonderes ausgedacht: Ein Wasserbehälter, der nicht ausläuft, wenn er mal umkippt!
Wer schon etwas länger zur Schule geht, braucht im neuen Jahr vielleicht schon Tusche und Feder, auch das findet sich natürlich bei uns.


Für’s Mäppchen

Während die Großen oft nur noch ein Kugelschreiber reicht, soll in der Schule ja Schreiben und der Umgang mit Stiften beim (Aus-)Malen gelernt werden. Also wandern neben Füller, Lineal, Schere und Kleber auch noch jede Menge Stifte und der passende Spitzer ins Mäppchen.

2120_materialschale_blog03

Bei uns findet ihr sowohl Bleistifte als auch Buntstifte in verschiedener Dicke. Die dreieckig geformten Stifte eignen sich besonders gut für die Anfänger im Stiftehalten. Und falls es mal doch nicht so klappt, gibt es ja immer noch den Radiergummi.

2428_kidstick_blog05

Später macht es dann besonders Spaß, mit Filzstiften zu malen, da sie so intensive Farben haben. Diese hier haben ein dickes und ein dünnes Ende, so gelingt jede Idee.
Damit man bei all den Stiften und anderen Dinge nicht den Überblick verliert, hilft eine Materialschale.

filzstifte_blog04

Weiter »







Labbé empfiehlt:HerbariumEin Buch zum Sammeln von gepressten Pflanzen. Ideal für einen Sommertag in der Natur.

Kikunst
Liederbaum
Zzzebra
Zzzebra
Mellvil