Workshop-Ideen: Wimpelketten für dein Sommerfest | LaBlog, die Idéenfabrik von Labbé
LABBÉ Verlag
LaBlog - Die Ideenfabrik von Labbé

Leseschalter | Schrift Schrift verkleinern Schrift vergrößern | zurück | vor | zappen

3. Juni 2015 - Workshop-News - Kommentar schreiben

Workshop-Ideen: Wimpelketten für dein Sommerfest

Der Sommer ist zum Feiern da! Wie im Frühlings-Workshop gezeigt, holen wir uns den Sommer ins Haus und gestalten tolle Wimpelketten. Alles was wir dafür benötigen, sind: Schnur, leuchtend buntes Papier, Buchstaben aus Papier oder Filz, Strohhalme, Labbé Blütenpracht, Kleber und Schere:

img_2443

Und so wird’s gemacht:

1) Wimpel herstellen, indem man ein A4 Blatt hochkant zur Hälfte faltet und einen Wimpel ausschneidet.

faehnchen_girlande

2) Den ersten fertigen Wimpel an der Schnurmitte (wir haben 3 Meter Schnurlänge insgesamt abgemessen) mit Kleber befestigen. Weitere Wimpel ausschneiden und mit den Buchstaben bekleben, beispielsweise seinen Namen entstehen lassen.

Labbé Wimpel

3) Jetzt gestalten wir tolle Blumen: Labbé Blütenpracht der Anweisung nach zurechtschneiden, eine Seite bekleben und unter die Schnur neben den ersten Wimpel legen.

img_2437

4) Den Strohhalm durch das zweite Blumen Loch fädeln und dieses auf die Blume kleben, so dass der Halm gehalten wird. Von den Blumen soviele wie gewünscht herstellen. (Übrigens gibt es die gestreiften Papier-Strohhalme auch im Kölner Labbé Laden)

Schnibbelblümchen mit tollen Strohhalmen

5) Alle Wimpel und Blumen nacheinander an der Schnur befestigen, bis die gewünschte Länge fertig ist. ….Und jetzt? …Gäste einladen und ein tolles Fest feiern. Viel Spaß!

img_2450

img_2426

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:


Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare zu diesem Beitrag.

Kommentar schreiben

Die Kommentare sind geschlossen.