Entspannungsklänge, einen Bleistift, Konzentration und die Linienspurenkarten | LaBlog, die Idéenfabrik von Labbé
LABBÉ Verlag
LaBlog - Die Ideenfabrik von Labbé

Leseschalter | Schrift Schrift verkleinern Schrift vergrößern | zurück | vor | zappen

6. September 2012 - Praxis: Klassenzimmer - Kommentar schreiben

Entspannungsklänge, einen Bleistift, Konzentration und die Linienspurenkarten

Ich weiß nicht, wie es euch gerade geht. Ich finde die ersten Wochen Schule laufen; ja das tun sie, aber irgendwie laufen sie am Anfang ja nicht immer direkt rund. Die Kids müssen sich, so wie ich auch, wieder an das frühe Aufstehen gewöhnen und an die vielen Stunden auf ihren Stühlen. Schließlich haben die Drittklässler dieses Jahr noch einige Stunden mehr auf dem Plan. Grund genug auch einfach mal die Gedanken bei entspannter Musik baumeln zu lassen.

Ich finde die Bilder so schön, drum seht selber!

Linienspuren

Die Linienspurkarten bestehen aus einer Blankopostkarte und einer vorgedruckten Vorlage. Wenn die Kinder mit dem Spuren ihrer eigenen Karte fertig sind, kann die vorgedruckte Karte einfach abgeschnitten werden.

Malkalender

Die Rückseite lässt sich aufgrund des Vordruckes direkt als Postkarte nutzen, so dass man ganz schnell noch einen Schreibanlass mit diesem Produkt verbinden kann. Oder ihr macht sie kurz vor den nächsten Ferien, dann sparen sich die Kids die Ansichtskarten.

Eine tolle Restwoche wünscht Euch,
Marja

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:


Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare zu diesem Beitrag.

Kommentar schreiben

Die Kommentare sind geschlossen.