LABBÉ Verlag
LaBlog - Die Ideenfabrik von Labbé

Leseschalter | Schrift Schrift verkleinern Schrift vergrößern | zurück | vor | zappen

24. April 2012 - Praxis: Klassenzimmer - Kommentar schreiben

Auf geht’s: Klassenfahrtsgrüße mit den Hallo-Sticken Karten und Doktor Proktors Pupspulver

Es ist soweit, die M10 bricht zur Klassenfahrt auf. Es geht raus aus der Stadt, rein ins Grüne. Das Bildungs- und Erholungswerk Barnim e.V. erwartet uns. Ein komplett zusammengestelltes Programm mit Pony reiten, Wanderung, Lagerfeuer und Co. fordert uns Begleiter auf, einfach mitzumachen und nicht gestresst über irgendwelchen Planungen zu hängen (Ein großes Dankeschön an Sabine). Mit im Schlepptau sind lediglich zwei Sachen: die Hallo-Sticken Karten für den Gruß nach Hause und ein neues Vorlesebuch.

Hallo Sticken Postkarten

Besonders im Zeitalter des Web 2.0 sind selbstverschickte und dazu noch selbstgestaltete Postkarten besonders willkommen. Aus diesem Grund sind auf unserer Reise die, wie ich finde, wunderschönen Hallo-Sticken-Karten mit im Gepäck.

Die Blankokarten haben schon aufgedruckte Sprechblasen oder Urlaubssymbole, die man mit Nadel und Faden besticken kann. Damit die Fäden später nicht zu sehen sind, wird die „Vorerst-Doppelkarte“ nach dem Sticken zusammengeklebt, so dass eine normale Postkarte entsteht. Für die Karten habe ich natürlich Garn in allen Farben dabei. Und einfachhaltshalber auch Pricknadeln plus Unterlage. So können die Sticklöcher schon vorgestochen werden.

Doktor Proktors Pupspulver

Unsere abendliche Vorlesezeit wird uns „Doktor Proktors Pupspulver“ von Jo Nesbø versüßen. Die Buchhändlerin garantierte mir absoluten Spaß und lachende Gesichter. Da die M10-Kids sich gerne kringelig lachen, habe ich das Buch gekauft und freue mich auf die Vorlesezeit jeden Abend mit strahlenden Gesichtern. Auf das anschließend alle Kinder mit einem Lachen im Gesicht tief und fest von ihren Erlebnissen träumen.

Wer von Euch fährt noch auf Klassenfahrt und hat Tipps dabei?

Aprilgrüße von
Marja

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:


Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare zu diesem Beitrag.

Kommentar schreiben

Die Kommentare sind geschlossen.