LABBÉ Verlag
LaBlog - Die Ideenfabrik von Labbé

Leseschalter | Schrift Schrift verkleinern Schrift vergrößern | zurück | vor | zappen

31. Januar 2011 - So wird's gemacht - Kommentar schreiben

Mummenschanz im Comic-Stil

Wem die Gruselmasken zu schaurig waren, der findet vielleicht beim Mummenschanz im Comic-Stil die passende Maske. Die märchenhaften Figuren werden mit Deckfarben fröhlich bunt angemalt und mit einem Filzstift schwarz umrandet.

Comic-Masken Mummenschanzen

So wird zum Beispiel der Paradiesvogel gemacht:

Die Maske ausschneiden und sehr einfache Konturen mit Bleistift aufzeichnen.

Alle Bereiche flächig mit Deckfarben anmalen und gut trocknen lassen.

Die Konturen mit einem dicken schwarzen Filzstift nachziehen und einen Gummifaden festknoten. Und jetzt wird gefeiert!

Die vorgezeichneten Masken auf weißem Karton gibt es im Labbé Onlineshop » Zum Masken-Mummenschanz im Labbé Onlineshop


Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:


Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare zu diesem Beitrag.

Kommentar schreiben

Die Kommentare sind geschlossen.