Blogportrait: Frugal Family Fun Blog

Valerie’s Frugal Family Fun Blog ist eine unerschöpfliche Quelle fantastischer Ideen zum Basteln, Spielen und Entdecken.


Selbstgemachtes Stempelrad (Foto: Valerie / Frugal Family Fun Blog)

Gemeinsam mit ihren beiden Töchtern überrascht sie ihre Leser jeden Tag aufs Neue mit kreativen und inspirierenden Projekten wie z.B das Basteln eines Stempelrads aus einer leeren Klebebandrolle. Dabei steht das Recycling oder Umfunktionieren von einfachsten Alltagsgegenständen stets im Vordergrund.


Riesen-Seifenblasen (Foto: Valerie / Frugal Family Fun Blog)

Erzähl uns ein wenig über dich – wer bist du und was machst du?

Mein Name ist Valerie, und ich blogge täglich über meine Obsession für Bastelprojekte und kreative Aktivitäten, die der ganzen Familie Freude bereiten. Ich habe zwei Töchter (2 Jahre und 6 Jahre) und wir lieben es, lustige Projekte aus einfachen Dingen zu machen, die fast jeder im Haushalt hat.

Was ist dein Lieblingsprojekt für sonnige Tage?

Wir lieben es sonnige Tage für Naturprojekte zu nutzen, den Garten zu erkunden oder mit Wasser zu spielen. Manchmal gehen wir raus und machen ein richtig chaotisches Kunstprojekt. Mein Favorit ist, einen leeren Pizza Karton in einen Solar-Ofen zu verwandeln und damit Essen warm zu machen. Zusammen mit den Kindern war das ein großer Hit.

...
Pizza aus dem Solar-Ofen (Foto: Valerie / Frugal Family Fun Blog)

Was ist dein Lieblingsprojekt mit recycelten Materialien?

Da gibt es so viele – wir basteln wahnsinnig gerne mit recycelten Materialien. Zum Beispiel ein Naturkunde-Kit, indem wir leere Behälter wie Bonbon-Schachteln, Tee-Dosen und Babygläßchen sammeln. Dazu eine Pinzette, ein kleines Notizbuch, Stift und eine Lupe – schon hat man ein Naturkunde-Kit.

...
Naturkunde-Kit (Foto: Valerie / Frugal Family Fun Blog)

Was ist in deinen Augen das Wichtigste, wenn man mit Kindern arbeitet? Hast du Tipps oder Ideen, wie man Kinder begeistern kann?

Ich denke das Wichtigste ist, sich an die Kraft des Vorbilds zu erinnern. Wenn du möchtest, dass deine Kinder zu Bücherliebhabern heranwachsen, dann lass sie sehen wie du liest. Wenn du möchtest, dass dein Kind freundlich ist, dann lass es sehen wie du freundlich zu anderen bist.

 

Vielen Dank für das Interview, Valerie.

2018-10-17T12:21:52+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wir verwenden Cookies um Ihnen einen angenehmen Besuch zu ermöglichen. Mehr Infos zu Cookies und den Möglichkeiten, diese zu entfernen bzw. zu blockieren finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren & Schließen