LABBÉ Verlag
LaBlog - Die Ideenfabrik von Labbé

Leseschalter | Schrift Schrift verkleinern Schrift vergrößern | zurück | vor | zappen

4. November 2009 - So wird's gemacht - Kommentar schreiben

Wenn Kinder eine Zeitung machen

Zeitungen sind nicht nur etwas für Erwachsene. Auch Kinder und Jugendliche können eine eigene Zeitung auf die Beine stellen. Vor etwa 2 Jahren entstand bei den Kindern in unserem Kinderforum Mellvil der Wunsch, im Rahmen einer Online-Zeitung regelmäßig über die Dinge, die sie in ihrem Alltag beschäftigen, zu berichten. Seitdem bringen sie in Eigenregie jede Woche eine neue Ausgabe heraus.

Wenn Kinder eine Zeitung machen

Parallel zur Zeitung, ist auch die Zeitungswerkstatt entstanden. In der Zeitungswerkstatt haben wir alles Wissenswerte sowie viele Tipps von der Gründung einer Zeitung bis hin zur Seitenplanung zusammengetragen.

Eine Zeitung gründen & organisieren

An erster Stelle steht die Organisation. Sprich: Wie findet man Mitstreiter und bekommt die Arbeitsabläufe auf die Reihe? Auf der Seite „Eine Zeitung gründen“ erklären wir…

- wie man eine Redaktion bildet
- welche Fragen auf der ersten „Redaktionssitzung“ anstehen
- wozu man „Redaktionskonferenzen“ braucht
- wie man die Aufgabenverteilung festlegt

Recherchieren & Schreiben

Ist die Zeitung gegründet und die Inhalte festgelegt, steht für den Redakteur die Recherche, also die Suche nach Informationen an. Dazu gehört übrigens auch, dass man die gefundenen Informationen auf ihre Richtigkeit überprüft. Im Themenbereich „Richtig recherchieren“ erfahren die Kinder, welche Informationen man braucht und wie man bei einer guten Recherche vorgeht.

Wenn Kinder eine Zeitung machen

Hat man alle Informationen zusammen, kann man mit dem Schreiben beginnen. Aber wie schreibt man eigentlich für eine Zeitung? Im Bereich „Artikel verfassen“ geben wir u.a. Tipps zu Einstieg und Gliederung.

Generell sind beim journalistischen Schreiben einige Dinge zu beachten. Man sollte beispielsweise darauf achten, eine Geschichte nicht nur aus einer Perspektive zu schildern, sondern verschiedene Standpunkte darzustellen.

Noch viele weitere Informationen und Tipps sind in der Zeitungswerkstatt zu finden: » Zur Zeitungswerkstatt

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:


Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare zu diesem Beitrag.

Kommentar schreiben

Wir freuen uns auf eure Kommentare und Meinungen.
E-Mail-Adressen werden selbstverständlich nicht veröffentlicht.

Name*

E-Mail-Adresse*

Website:

Kommentar:










Labbé empfiehlt:Pergament-FaltlaterneDiese Pergament-Faltlaterne besteht aus einem einzigen Bogen und läßt sich deshalb leicht zusammenbauen.

Zzzebra
Liederbaum
Mellvil
Zzzebra
Spielotti
Mellvil